Hong Kong Baptist University School of Business erhält zu ihrem 65-jährigen Bestehen mehrere Auszeichnungen



HONG KONG SAR - Media OutReach - 1. Juni 2022 - Die Hong Kong Baptist University (HKBU) School of Business hat zu ihrem 65-jährigen Bestehen bemerkenswerte Erfolge erzielt. Zuletzt erhielt sie das Gütesiegel des European Quality Improvement System (EQUIS) für weitere fünf Jahre, die maximale Dauer.

Die HKBU School of Business wurde für ihre exzellenten Leistungen im Bereich Lernumfeld, berufsunterstützende Maßnahmen, forschungsbasierte Lehre und den ganzheitlichen Bildungsansatz ausgezeichnet. Die HKBU School of Business ist eine von nur 44 Wirtschaftshochschulen in Asien und 108 solcher Institute weltweit, die von allen drei wichtigen Akkreditierungsstellen – EQUIS, AACSB und AMBA­­ – akkreditiert wurden.

„Wir freuen uns, diese erneute fünfjährige Verlängerung der Akkreditierung von EQUIS zu erhalten, die unser kontinuierliches Engagement für Spitzenforschung, die Verbesserung des Lernprozesses und der Entwicklung unserer Studenten sowie die Einbeziehung unserer ehemaligen Studenten und der breiteren Öffentlichkeit widerspiegelt", erklärte Prof. Ed Snape, Dekan der HKBU School of Business. „Die EQUIS-Akkreditierung bietet einen Vergleichsmaßstab für internationale Standards in der Wirtschaftspädagogik. In den kommenden Jahren werden wir auf diesem Erfolg aufbauen."

Bei dem von der European Foundation for Management Development geleiteten EQUIS handelt es sich um ein internationales Akkreditierungssystem, das sich auf Institute für Management- und Wirtschaftsausbildung konzentriert. Sein gründliches Bewertungsverfahren stellt sicher, dass die akkreditierten Einrichtungen hervorragende pädagogische Leistungen und Innovationen bieten sowie ein Engagement für Internationalisierung, Ethik, Nachhaltigkeit und Praxisbezug an den Tag legen.

Zusätzlich zur EQUIS-Akkreditierung hat die HKBU School of Business beim Forschungsranking der Association of Information Systems (AIS) einen Platz in den weltweiten Top 50 und den Top 10 in der Region Asien-Pazifik erzielt. Dieses Ranking gilt als weltweit anerkannter Indikator, der Veröffentlichungen in acht führenden Wirtschaftsinformatikzeitschriften im AIS-Korb an hochrangigen Fachzeitschriften bewertet. Professorin Christy Cheung von der Abteilung für Finanz- und Entscheidungswissenschaften an der HKBU School of Business belegte den 29. Rang von über 18.000 Wissenschaftlern im Bereich der Informationssysteme und wird bei den weiblichen Wirtschaftsinformatikforschern auf Rang 1 geführt.

Zu ihrem 65-jährigen Bestehen erzielte die HKBU laut dem Masters in Management (MiM)-Ranking der Financial Times außerdem einen Platz unter den Top 100 weltweit für ihr Master of Science in Business Management (MScBM)-Programm.

NGUỒN:

Hong Kong Baptist University School of Business

DANH MỤC:

Education

ĐÃ XUẤT BẢN VÀO:

01 Jun 2022

Thông cáo báo chí trước đây

Đối thoại với Media OutReach hôm nay

LIÊN HỆ VỚI CHÚNG TÔI NGAY BÂY GIỜ